Bundesjugendspiele

Neben der Teilnahme an den Basketball- und Fußball-Stadtmeisterschaften sind die Bundesjugendspiele der sportliche Höhepunkt im Jahr. Sie werden immer auf dem Gelände des ASV ausgetragen, zu dem wir mit großen Gelenkbussen transportiert werden. Eltern helfen beim Zeit nehmen und messen die Weitsprung- und Wurfweiten. Alle feuern sich gegenseitig an und am Ende gibt es für jeden eine Urkunde.

bjs 1 Zieleinlauf 800m bjs 3

Fußballberichte

Unsere Fußball Mannschaft ist sehr gut. In den letzten Spielen sind wir Erster geworden. Ehrlich gesagt sind die 2ten Klassen Erster geworden. Das war die erste Saison der 2ten Klassen. Ganz schön gut für die 2ten Klassen. Die 4t Klässler haben in dieser Saison zwar nicht wie gewünscht gespielt aber was gut war, sie haben die Zweitklässler gelobt, obwohl sie selbst nicht Erster geworden sind. Die Stenzelberg Schule hatte drei Mannschaften. Eine ist Letzter geworden, eine ist Fünfter geworden und eine ist erster geworden.

Die zweiten Klassen sind B-Meister geworden.

Fritz hat 24 Kinder aus der Fußball–AG ausgesucht. Dann sind wir mit unseren Eltern nach Hohenlind gefahren. Danach haben wir uns umgezogen und haben uns aufgewärmt und Fritz hat unsere Mannschaften eingeteilt. Dann haben wir angefangen zu spielen. Zuerst  haben wir gegen die Snickers 1:0 gewonnen. Danach haben wir noch 7 Spiele gemacht und haben jedes gewonnen und weil wir jedes Spiel gewonnen haben waren wir im Finale. Das Finale haben wir 3:2 gewonnen und weil wir den 1. Platz gewonnen haben, hat der Oskar den Fritz mit seiner Wasserflasche nass gespritzt.  (Johann)

 

Unsere Fußball AG

Wir haben eine Fußball AG für Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertklässler.Die findet in unserer Turnhalle statt. Ich glaube jede Fußball Stunde ist 45Minuten lang insgesamt 135 Minuten. Der Fußball Trainer heißt Fritz.

Janik 2b